Freiheit-Wattenmeer.de

...burn in statt burn out

Willkommen auf Freiheit-Wattenmeer.de

Moin moin und herzlich Willkommen auf meiner Wattwanderseite.

 


(Fotograf: Mathias Süßen)

Auf den folgenden Seiten möchte ich euch einen kleinen Einblick von meinen Wattwanderungen im UNESCO Weltnaturerbe Wattenmeer zeigen. Da Stress und Hektik im Leben gang und gäbe sind, möchte ich euch einladen mit mir eine entspannende und erholsame Wattführung im Wattenmeer von Ostfriesland zu unternehmen. Ob jung oder alt, ob klein oder groß, ihr könnt mit mir die Natur mit allen Sinnen erleben, geniessen und schmecken. Die frische Luft, das maritime Klima, die Ruhe bilden zusammen mit einer unendlichen Weite genau die Faktoren um sich ein paar Tage von dem Alltag zu entspannen. Burn in statt Burn out.

Kommt z.B. in den Genuss meiner Wattwanderung zur Insel Baltrum. Wir wandern ca. 6,5 km durch eine artenreiche und mit Priele durchzogene Landschaft. Unterwegs werdet ihr von mir jede Menge wissenswertes und spannendes über den Nationalpark niedersächsisches Wattenmeer erfahren. Im Anschluss meiner Wanderung könnt ihr die kleine und idyllische Insel Baltrum für euch entdecken. Nicht umsonst wird Baltrum als das Dornröschen der Nordsee bezeichnet. Der Strand ist ideal für Sonnenanbeter und Leute die sich frischen Wind um die Nase wehen lassen wollen. Neben Faulenzen, Schwimmen und Spazieren gehen wird natürlich auch auf der ganzen Insel für das leibliche Wohl gesorgt.

Oder macht mit mir eine kleine Exkursion (Dauer ca. 1,5 bis 2 Std.) durch das küstennahe Watt vor Neßmersiel, an der auch Kinder unter 8 Jahren teilnehmen dürfen. Erkundungen und sinnliche Erfahrungen maritimer Umwelterlebnisse sind mir wichtig. Ich gebe Auskünfte über die Natur und Landschaft, Flora und Fauna, Geschichte und Kultur, sowie zum faszinierenden Nationalpark niedersächsisches Wattenmeer mit seiner Entwicklung, seinen Regelungen und seinen Zielen. Wir gehen im Watt auf Spurensuche (denn alle Wattbewohner verraten sich), erfahren wie die Pflanzen mit dem Salzwasser zurecht kommen und beobachten die Wattbewohner in Aktion.

Ich freu mich auf eine spannende und informative Reise mit euch.

 



 

Viele Grüße

 

Eure Weltnaturerbe-Wattführerin Jessica

Letzte Änderung: 16.01.2015
Copyright 2010 - 2016 Jessica Supthut